Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Bönnigheim
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wie kommen die Williams Christbirnen in die Flasche?

Bei einem Besuch im Apfelland Sartorius in Bönnigheim lernt man alles über den Edelbrand. Bis die perfekten Birnen darin schwimmen, ist einiges an Arbeit nötig - und jahrelange Erfahrung.

Von Helga El-Kothany
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Nur die Perfekten schwimmen im Edelbrand
Normalerweise hängen mehrere hundert Flaschen bei Meik Sartorius in den Bäumen. Dieses Jahr hat der Frost jedoch den Birnen zu sehr zugesetzt. Foto: Helga El-Kothany  Foto: El-Kothany, Helga

Man muss nicht einmal ein gefülltes Gläschen des hochprozentigen, aromatisch duftenden Edelbrands vor sich haben: Allein die edlen Flaschen mit den Birnen in Meik Sartorius' Hofladen in Bönnigheim anzuschauen, ist schon ein Genuss. Sanft bewegt sich die sonnengelbe Williams Christbirne, die Königin unter den Birnen, in der Flüssigkeit. Aber wie kommt sie da hinein? Jetzt ist Erntezeit Eigentlich wäre auf dem Hof der Familie Sartorius jetzt, Mitte August, Erntezeit. Flaschenerntezeit! Zwischen

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel