Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Braucht die Region ein Radleihsystem?

Eigentlich wollte die Region zur Bundesgartenschau in Heilbronn ein Fahrradleihsystem an den Start bringen. Geklappt hat das nicht. Ob es sich überhaupt um eine sinnvolle Idee handelt, das haben sich unsere Autoren gefragt.

  |    | 
Lesezeit 2 Min
Rad-Verleihsystem kommt nicht in die Gänge
Leihräder des Campusrad-Projekts am Heilbronner Marktplatz: Sie sind Mitarbeitern und Studenten vorbehalten, ein System für alle fehlt. Foto: Ralf Seidel  Foto: Seidel, Ralf

Zur Buga schien alles klar. Heilbronn sollte ein Fahrradverleihsystem nach Stuttgarter Vorbild bekommen. Das Projekt scheiterte an rechtlichen Hürden, eine Alternative kommt nicht recht voran. Doch: Braucht es ein solches Angebot überhaupt?  Pro von Christoph Donauer: Unterwegs auf Zeit Aufs Fahrrad, ankommen, fertig. Ein Fahrradverleihsystem ermöglicht es, klimafreundlich und günstig unterwegs zu sein. Besonders Menschen, die selten oder gar nicht mit dem Rad fahren, fühlen sich davon

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel