Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Familien stehen vor großen Herausforderungen

Familien haben in der außergewöhnlichen Corona-Zeit schon vor den Ferien viel mehr Stunden zusammen verbracht als üblich. Die gemeinsame Zeit - sie ist vielerorts zur Belastung geworden.

Simon Gajer
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Gemeinsam geht es leichter. Eine Familie strampelt im Tretboot über den Finsterroter See. Foto: Guido Sawatzki  Foto: Guido Sawatzki

Ferien, das ist mehr Freizeit als sonst. Das ist Zeit mit den Eltern. Das sind Tage ohne Schule oder Kita. Ferien ist Urlaub. Im Corona-Jahr ist alles anders. Schulen und Kitas hatten erst wochenlang geschlossen, dann gab es einen eingeschränkten Regelbetrieb in den Kitas und Grundschulen. Die Älteren kamen zuletzt wechselweise in die Klassenzimmer. Dank Corona verbringen Familien jetzt schon so viel Zeit miteinander wie sonst nur in den Ferien. Und: Reisen wird oft zum Luxus. Nicht alle

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel