Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Kleine Tricks beim Urlaub: Warum ein Ausflug in die Vulkan-Eifel cool ist

Seit Mitte März erleben Kindergarten- und Schulkinder einen völlig neuen Alltag. Aber jetzt sind erst mal Ferien. Experten erklären, wie man Kindern Ausflugsziele schmackhaft machen kann.

Simon Gajer
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Schalkenmehrer Maar bei Daun in der Vulkaneifel
Ausflug in die Eifel? Das klingt in Kinder-Ohren doof. Vulkan-Eifel, aber hallo, das ist spannend. Foto: mojolo/stock.adobe.com  Foto: (123832388)

Nach vielen Wochen mit den Corona-Beschränkungen ist die Luft bei Kindern raus. Wieder einen Ausflug mit den Eltern machen? Wieder spazieren gehen? Nicht noch einmal. Das erlebt auch Thomas Ochs mit seiner Familie. Der Leiter der Katholischen Fachschulen St. Martin in Neckarsulm hat mittlerweile seinen eigenen Trick, um den Nachwuchs neu zu motivieren. Fahrt in die Eifel? Damit stößt er daheim auf keine große Freude. Vulkan-Eifel hingegen, das klingt in Kinderohren richtig cool. Kinder in die

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel