Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Der Tourismus in Heilbronn nimmt nur langsam Fahrt auf

Die Heilbronner Marketing GmbH gibt einen Einblick, wie es um die aktuelle Tourismus-Lage in Heilbronn bestellt ist. Junge Heilbronner äußerden derweil Kritik an Angeboten für ihre Zielgruppe.

Lisa Könnecke
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Der Tourismus in Heilbronn nimmt nur langsam Fahrt auf
Ruth und Ernst Wild sind vor zwei Jahren nach Heilbronn gezogen. "Hier am Neckar kommt richtig Urlaubsfeeling auf", schwärmt das Ehepaar.  Foto: Lisa Könnecke

Kanufahrer, die auf dem Wasser ihre Runden drehen, Menschen, die an der Neckarmeile entlang flanieren oder es sich im Liegestuhl an der Kaffeebucht mit einem Drink in der Hand und Sand unter den Füßen gemütlich gemacht haben: Es fühlt sich ein bisschen wie Urlaub an, wenn man dieser Tage in Heilbronn unterwegs ist. Was einen zu der Frage führt, wie es um die aktuelle Tourismus-Lage in Heilbronn bestellt ist. Was sagen Heilbronner zur Stadt? Und welche Wünsche oder Sorgen treibt die Heilbronn

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel