Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Corona verstärkt Probleme der Kinder

Kinderseelen haben während des Lockdowns gelitten. Viel Zeit nur mit der Kernfamilie macht die Begegnung mit Fremden schwierig. Außerdem: Das Virus hat Probleme und Sorgen in den Familien weiter verschärft.

Yvonne Tscherwitschke
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Diabetes
Mangelnde Bewegung hat während des Lockdowns das Problem von Übergewicht bei Kindern verstärkt. Foto: dpa  Foto: dpa

Einen möglichst normalen Schulalltag – den wünschen sich alle, egal ob die Verantwortlichen in den Verwaltungen, die Eltern, ja, sogar die Schüler. Denn der Lockdown hat seine Spuren hinterlassen. Auch in den Kinderseelen. Eine Unicef-Studie hat bestätigt, was Eltern und Lehrer seit Wochen spüren: Die langen Schulschließungen haben sich auf die Kinderseelen ausgewirkt. Das Virus hat als Brennglas negative gesellschaftliche Entwicklungen verstärkt. Es gab Kinder, weiß Rainer Süßmann,

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel