Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Hohenlohe
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Mehr Aufmerksamkeit, mehr Personal: Gesundheitsämter werden gestärkt

Vor Corona wusste kaum einer, was Gesundheitsämter machen. Und sie wurden systematisch herunter gespart. Seit Corona sind ihre Dienste so gefragt wie nie. Und sie werden personell verstärkt. Neues Personal zu finden, ist aber gar nicht so einfach.

Ralf Reichert
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Annemarie Flicker-Klein
Mit Leidenschaft dabei: Annemarie Flicker-Klein leitet seit Mai 2021 das Gesundheitsamt des Hohenlohekreises.  Foto:

Die Ärzte in Gesundheitsämtern werden immer noch schlechter bezahlt als in Krankenhäusern. Und gerade ländliche Regionen wie dem Hohenlohekreis haben bei der Anwerbung gegenüber Städten öfter nach Nachsehen. Andererseits: „Wer sich für uns entscheidet, tut das sehr bewusst. Deshalb haben wir auch eine geringere Fluktuation“, sagt Dr. Annemarie Flicker-Klein, die das Gesundheitsamt seit Mai 2021 leitet, nachdem Dr. Antje Haack-Erdmann in Ruhestand gegangen war. „Der Mangel

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel