Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Zwei Menschen und ihr Engagement für den Klimaschutz

Was tun Sie gegen den Klimaschutz? Das wollten wir von Stimme-Lesern wissen. Zwei von ihnen berichten, was sie im Alltag tun, um sich dem Klimawandel entgegenzustellen.

Christoph Donauer
  |    | 
Lesezeit 1 Min
René Schmitt hat sein Auto abgeschafft und nutzt stattdessen Bus und Bahn. Foto: privat  Foto: Privat

Jürgen Schoske, 57, Neckarsulm Auf dem Scheuerberg hoch über Neckarsulm hat sich Jürgen Schoske ein Stück Land gekauft. „Ich dachte mir, das soll ein ökologischer Garten werden.“ Und so bietet er der Natur Raum, sich auszubreiten: Er mäht nur selten, lässt Fallobst liegen und hängt überall Vogelhäuser auf. „Die meisten waren dieses Jahr bewohnt.“ Aus Baumabschnitten hat er einen Reisighaufen aufgetürmt, in dem sich Käfer und Igel verstecken können. Alte Bäume lässt er

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel