Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Effizienz ist in der Pflege längst oberstes Gebot

Zu viel Arbeit für zu wenig Personal und zu wenig Geld: Die Probleme der Pflege sind auch in der SLK-Klinik am Gesundbrunnen bekannt – Doch wie machen sie sich im Alltag bemerkbar? Ein Besuch vor Ort.

Nils Buchmann
  |  
SLK-Eingang 2021
Die Probleme der Pflege sind auch in der SLK-Klinik am Gesundbrunnen bekannt – Doch wie machen sie sich im Alltag bemerkbar? Ein Besuch vor Ort. Foto: Mario Berger  Foto: Berger, Mario

Es ist verhältnismäßig ruhig an diesem Dienstagmorgen auf der Station K6. Die OP-Vorbereitungen sind abgeschlossen, Genesene entlassen, das Frühstück ist bereits serviert und Notfälle gibt es keine. Um 9 Uhr arbeitet die Frühschicht der Unfallchirurgie und Orthopädie bereits seit drei Stunden. Derjenige, der dabei den Überblick behält, ist Emanuel Geng. Der stellvertretende pflegerische Bereichsleiter delegiert, koordiniert und kümmert sich um Patienten – letzteres vor allem dann, falls

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel