Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Interview
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Günter Steffen: "Da ist keine Not, die erfinderisch macht"

Der ehemalige IHK-Präsident Günter Steffen spricht im Interview über den Gründergeist und seinen Alltag mit 75. Für die Region wünscht er sich jemand, der den Hut aufsetzt und sich kümmert. Denn das fehle derzeit.

Christian Gleichauf
  |    | 
Lesezeit 6 Min
Günter Steffen: "Da ist keine Not, die erfinderisch macht"
 Foto: Veigel, Andreas

Schon 1975 sah er das Potenzial der elektronischen Datenverarbeitung. Im Jahr 2001, als die WirtschaftsStimme aus der Taufe gehoben wurde, war Günter Steffen umtriebiger Präsident der IHK Heilbronn-Franken. Heute kümmert er sich mit dem Zukunftsfonds Heilbronn um die Ansiedlung vielversprechender Firmen. Im Interview findet der 75-jährige Unruheständler klare Worte, was trotz der guten Entwicklung in der Region weiter fehlt.   Herr Steffen, Sie waren vor 20 Jahren Präsident der IHK

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel