Luftwaffe sorgt für besondere Kondensstreifen über Heilbronn

Region  Sie zogen am Freitagvormittag so manchen Blick auf sich: Wie eine vom Schlittschuhlaufen zerkratzte Eisfläche sah der Himmel über Heilbronn aus.

Von Alexander Klug

Foto: Manuel Maier

 

Leser schickten uns Fotos und ein Video zu, auf dem in großer Höhe ein Flugzeug zu sehen ist, das die geschwungenen Kondensstreifen hinter sich herzieht. Die Deutsche Flugsicherung (DFS) in Langen klärt über die Ursachen auf: Es gebe bestimmte Zonen im Luftraum, in denen die Bundesluftwaffe zu bestimmten Zeiten Übungen durchführt, sagt eine Sprecherin auf Anfrage von Stimme.de.

„Davon gibt es viele, mit unterschiedlichen Radien und Höhen im deutschen Luftraum. Die Luftwaffe meldet die Aktivierung einer solchen Zone bei der Flugsicherung an, und wir sorgen dafür, dass der sonstige Luftverkehr nicht beeinträchtigt wird.“ Es sei genau geregelt, wie die Information rechtzeitig zum zuständigen Fluglotsen komme.

Woraus die Übungen der Luftwaffe genau bestehen und mit welchen Maschinen, sei der DFS allerdings nicht bekannt.

Dieses Video wurde uns von Facebook-Nutzer JaWa zur Verfügung gestellt.

 

 


Kommentar hinzufügen