Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Heilbronns zweitgrößter Stadtteil hat Sehnsucht nach dem Altstadtfest

Rück- und Ausblick auf Sontheim: Der Stadtteil im Süden fühlt sich von der Verwaltung vernachlässigt. Indes hoffen Grundstückseigentümer auf den Spatenstich im Baugebiet Klingenäcker.

Thomas Zimmermann
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Zweitgrößter Stadteil hat Sehnsucht nach dem Altstadtfest
Das beliebte Altstadtfest wird in Sontheim seit Ausbruch der Corona-Pandemie vermisst. Die Bürger hoffen nun, dass die Feier im Stadtteil in diesem Jahr über die Bühne gehen kann. Foto: Archiv/Veigel  Foto: Veigel

Spatenstich im Baugebiet Klingenäcker, Nachtruhe auf dem Jörg-Ratgeb-Platz und endlich wieder Feste feiern: Es sind vor allem drei Wünsche, die die Sontheimer zum Jahresbeginn 2022 umtreiben. Das Baugebiet am südlichen Ortsrand steckt seit Jahrzehnten wie ein Stachel im Fleisch des zweitgrößten Stadtteils von Heilbronn. Schon in den 1980er Jahren sollte das Bauland entwickelt werden. Heute wartet schon die zweite und dritte Generation der Grundstücksbesitzer auf den Baustart. "Das ist eine

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel