Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Wochenthema
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Die Region als Filmkulisse

Bei unserem aktuellen Wochenthema widmen wir Film- und Fernsehproduktionen sowie den Menschen, die daran mitwirken, ein besonderes Augenmerk. Daneben gibt es Tipps für angehende Regisseure und für Ratespaß sorgt ein historisches Quiz.

Christoph Feil
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Die Region als Filmkulisse
Die Komödie „Wer aufgibt ist tot“ mit Bjarne Mädel wurde teils in Heilbronn gedreht. Foto: SWR/Volker Roloff  Foto: Seidel, Ralf

"Filmindustrie klopft in Heilbronn an" titelte die Stimme im September 2004. Zwei Dutzend Produzenten, Drehbuchautoren und Regisseure schauten sich damals in der Käthchenstadt um, auf der Suche nach möglichen Drehorten für künftige Filme. Auf der zweitägigen Tour, zu der die Heilbronn-Marketing-Gesellschaft eingeladen hatte, standen beispielsweise der Salzhafen, Seifen-Reinhards Laden, der Hauptfriedhof aber auch die Kesselanlagen in der Weingärtnergenossenschaft auf dem Programm. Auch weil es

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel