Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Fünf Experten-Tipps für den Filmdreh mit dem Smartphone

Was braucht es, um einen gelungenen Film auf dem Handy zu drehen? Zwei Experten aus der Region geben Tipps für die Bereiche Licht, Ton, Location, Musik und Equipment.

Ranjo Döring
  |    | 
Lesezeit 0 Min
Man using phone with stabilizer and taking pictures and live video in New York city. Vlog, video blogging, street photography concept.
Foto: Iuliia/stock.adobe.com  Foto: JULY PROKOPIV (303155350)

Um einen eigenen Film zu erschaffen, braucht es heutzutage nicht mehr zwangsläufig eine professionelle Kamera. Auch mit dem Smartphone sind tolle Aufnahmen möglich. Wir haben Andreas Kröneck vom Heilbronner Filmstudio Hnywood, das 2019 den Streifen "Faustdick" in der Stadt gedreht hat, und Roland Mönch von der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg nach ihren Tipps für einen gelungenen Dreh mit dem Handy gefragt.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel