Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wie Experten Heilbronns Klimaschutz-Pläne beurteilen

Die Professoren Ruth Fleuchaus und Roland Pfennig von der Hochschule Heilbronn führen die Scientists for Future in der Region. Wie sie sich eine klimaneutrale Stadt vorstellen und was bis dahin noch passieren muss, erklären Sie im Interview.

Christoph Donauer
  |  
Ruth Fleuchaus und Roland Pfennig von den Scientists for Future Heilbronn.  Foto: Mario Berger

Deutschland und die Europäische Union wollen bis spätestens 2050 klimaneutral werden. Dass bis dahin einiges zu tun ist, erklären die Professoren Ruth Fleuchaus und Roland Pfennig, die die Heilbronner Gruppe der „Scientists for Future“ anführen, im Interview. Richtet der Klimawandel in unserer Region bereits Schäden an? Ruth Fleuchaus: Ja, schauen Sie sich etwa mein Themengebiet, den Weinbau, an. Heißere Sommer, unberechenbare Winter, wärmere Temperaturen im Frühjahr: Das bedeutet,

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel