Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Einkaufen in Heilbronn? Kunden finden zum Teil deutliche Worte

Die Heilbronner Innenstadt hat bei Menschen aus der Region nicht das allerbeste Image. Die Neckarmeile, sagen sie, die sei schön. Damit hat es sich für viele auch schon. Wohin es sie stattdessen zieht?

Heike Kinkopf
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Die Heilbronner Innenstadt.  Foto: Mario Berger

Menschen aus der Region nennen zwei Hauptgründe, die ihnen das Einkaufen in Heilbronn vermiesen. „Das Parken ist eine Katastrophe“, sagt Elena Sterger. Die 54-Jährige lebt zwar in Heilbronn, dort einkaufen? „Sehr, sehr selten.“ Wenn man nur drei Minuten irgendwo parke, komme sofort der Ordnungsdienst und man kassiere ein Knöllchen.  Ins selbe Horn bläst Beate Oppenländer aus Löwenstein. „Das Parken ist Mist“, sagt die 58-Jährige. Sie kommt auch gleich

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel