Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Neuenstein
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wie sich Silvia Baumann ihren Traum vom eigenen Reiterhof in Kirchensall erfüllte

Silvia Baumanns Weg vom Reitermädel zur gelernten Bereiterin und Reitlehrerin bis zum Schritt in die Selbstständigkeit als Chefin der eigenen Reitanlage mit Bewegungsstall in Kirchensall. Die Geschichte einer Leidenschaft.

Bettina Hachenberg
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Immer einen eigenen Hof mit Pferden gewünscht
Silvia Baumann mit ihrem eigenen Pferd Querkus, der erst seit wenigen Wochen bei ihr lebt und sich gut eingewöhnt hat.  Foto: Hachenberg, Bettina

Der Weg zu einem eigenen Pensions- und Bewegungsstall war für Silvia Baumann, die aus Offenburg stammt, nicht vorgezeichnet. "Meine Eltern hatten mit Pferden gar nichts zu tun." Als Achtjährige begann Silvia im örtlichen Reitverein Reitstunden zu nehmen. Mit 14 bekam sie ihr Pflegepferd Index und natürlich führte dann mehrmals in der Woche der Weg von der Schule in den Stall. Mit 15 kam sie als Ferienmädel auf das Trakehnergestüt Zeiner auf Burg Neuhaus bei Bad Mergentheim. "Hier habe ich im

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel