Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Reitsport
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Was kostet Reitsport?

Aller Anfang ist leicht: Eine Reitstunde kostet nicht die Welt. Doch für die Reiterei kann man viel Geld ausgeben. Denn dazu kommen Ausrüstung, Turniergebühren - und die Kosten für das Tier selbst.

Lars Müller-Appenzeller
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Olympische Souvenirs aus aller Welt
Grundausstattung für 100 Euro und schon geht´s los: Kinder reiten gerne. Foto: dpa  Foto: Alexandra Frank (dpa-tmn)

Fred Berger ist leidenschaftlicher Großvater, der Unternehmer aus Bretzfeld unterstützt seine Enkelin Chiara Berger. Die Springreiterin vom RV Obersulm ist kürzlich baden-württembergische U14-Meisterin geworden. Mit Elli Pirelli, dem vom Opa gesponserten Pferd. Fred Berger erzählt, dass er bei Turnieren immer wieder angesprochen werde, ob denn Reitsport teuer sei.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel