Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wenn die Bauplatzsuche in der Region zum Marathonlauf wird

Freie Flächen für Häuslebauer werden in der Region zur Mangelware. Die klare Minderheit der Kommunen hat derzeit Plätze, Bewerberlisten sind lang. Es gibt aber auch Hoffnung auf Wohnraum, wenn Firmen durch mehr Home Office Flächen auf den Markt bringen.

Carsten Friese
von Carsten Friese
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Wie auf dem türkischen Basar
Bauland ist in der Region begehrt - und meist ziemlich teuer. Foto: Fotolia  Foto:

Er sucht seit einiger Zeit einen Bauplatz für seine inzwischen vierköpfige Familie. Gerade im südlichen Landkreis sei die Situation "eine einzige Katastrophe", findet der Abstatter Christopher Kühner (30). Bei den Gemeinden "gibt es nichts", Bauflächen von privat würden überteuert angeboten. Selbst durch Hinzuziehen einer Maklerin habe sich nichts ergeben. Und als Nicht-Einwohner habe man in anderen Gemeinden "keine Chance". Wenn er Baulücken in den Orten sieht, ist er verärgert, dass

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel