ST
Hohenlohe
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Das Jagsttal: Unterschätztes Kleinod am Rande Hohenlohes

Ganz im Nordosten des Hohenlohekreises liegt ein unterschätztes Juwel Heilbronn-Frankens: Das Jagsttal. Es ist nicht nur landschaftlich reizvoll und touristisch attraktiv, sondern auch wirtschaftlich stark.

Draskovits
  |    | 
Lesezeit 2 Min
12/12: Unterschätztes Kleinod am Rande Hohenlohes: Das Jagsttal
Das Jagsttal zwischen Gommersdorf und Krautheim hat breite, grüne Auen. Weiter oben in Mulfingen wird das Tal enger, die Hügel steiler.  Foto: Ludwig, Tamara

Ganz im Nordosten des Hohenlohekreises liegt ein unterschätztes Juwel Heilbronn-Frankens. Nicht nur landschaftlich reizvoll und touristisch attraktiv, auch wirtschaftlich stark präsentiert sich das Jagsttal. Vor allem haben die Bewohner eines erkannt: Gemeinsam lässt sich vieles erreichen. Und so werden Themen wie Breitband-Ausbau, Wasserwirtschaft, aber auch Tourismus oftmals zusammen angegangen. Die Jagst als Lebensraum für bedrohte Tier- und Pflanzenarten Doch ein Text, der sich diesem

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+ Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel