Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Große Investitionen fließen in den Schulstandort Heilbronn

Die Stadt Heilbronn steckt viel Geld in ihre Bildungshäuser. Private Träger ergänzen die öffentlichen Einrichtungen, und da tut sich auch vieles.

Simon Gajer
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Große Investitionen fließen in den Schulstandort Heilbronn
Für die neue Gerhart-Hauptmann-Grundschule hat die Stadt Heilbronn 16 Millionen Euro in die Hand genommen.  Foto: Berger, Mario

Der Bildungsstandort Heilbronn steckt im Wandel. Der Gemeinderat der Stadt Heilbronn investiert mehrere Millionen Euro in den kommenden Jahren in wichtige Bildungsstätten. Allerdings: Heilbronn hat mehr zu bieten als Unterricht in öffentlichen Schulen. Als einer der wichtigsten Schulstandorte in der Region ist Heilbronn zugleich Heimat mehrerer Privatschulen. Die Freie Waldorfschule gehört genauso dazu wie die Josef-Schwarz-Schule, die im Stadtteil Neckarbogen in großem Stil ein Ausrufezeichen

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel