Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Meinung
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Viel gescheites Geld und der Druck, dass daraus etwas wird

Die Campus Founders am neuen Innovationszentrum haben Großes vor und sind Teil einer noch größeren Idee, meint unser Autor.

Christian Gleichauf
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Baustart des Innovationszentrums Campus Lab der Campus Founders
Spatenstich: Carl Michael Weipert (Schwarz Campus Service, v.l.), Silke Lohmiller. Reinhold Geilsdörfer (Dieter-Schwarz-Stiftung) und Oliver Hanisch. Foto: Gleichauf  Foto: Gleichauf, Christian

Der Neubau der Campus Founders wird ein Statement. Mit architektonischer Leichtigkeit kommt er daher, hat aber dennoch mächtige Ausmaße und steht direkt neben dem zentralen Turm der Dieter-Schwarz-Stiftung. Der Stellenwert ist damit klar. Erstens: Was auf dem Bildungscampus erforscht wird, soll auch eine Chance auf wirtschaftlichen Erfolg haben. Zweitens: Was an Ideen in der Region der Weltmarktführer entwickelt wird, soll auch eine Chance auf Umsetzung bekommen.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel