Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Meinung
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Heilbronn braucht mehr internationalen Austausch und weniger Kleinstadtmentalität

Die internationale Konferenz Ecsite, die dieses Jahr in Heilbronn stattfindet, wird der Stadt dauerhaft guttun. Aber nur, solange internationale Gäste auch unkompliziert nach Heilbronn reisen können und aufgeschlossen empfangen werden. Bei diesen Punkten gibt es noch Luft nach oben, findet unsere Autorin.

kom_heffter
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Stadtansicht Heilbronn
Internationalen Gästen dürfte in Heilbronn vor allem die fehlende Anbindung an den Fernverkehr auffallen, meint unsere Autorin.  Foto: Veigel, Andreas

Eine große Fachkonferenz mit fast tausend Gästen aus aller Welt wird in Heilbronn ausgetragen - das ist toll. Auch wenn in den sozialen Medien schon jetzt die üblichen Sticheleien à la "Die werden staunen, wie viele Dönerläden es hier gibt" losgehen, sollten die Heilbronner sich aufgeschlossen und selbstbewusst zeigen. Denn ja, die Stadt hat mehr als Dönerläden zu bieten, nicht zuletzt eines der größten Science Center in Europa, die Experimenta, die die Konferenz hierher geholt hat. Und wer

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel