Unfälle mit E-Scootern nehmen deutlich zu

Unfälle mit E-Scootern nehmen deutlich zu
Für E-Scooter gelten die selben Verkehrsregeln wie für sonstige Fahrzeuge. Foto: Andreas Veigel   Bild: Veigel, Andreas

Region  Die Polizei beobachtet, dass die Zahl der Unfälle mit E-Scootern steigt und weist auf die Verkehrsregeln hin. Menschen klagen indes über rücksichtslose Fahrweisen. Die Stadt Heilbronn prüft strengere Auflagen für die Verleiher.

Von Heike Kinkopf

Zwei Kinder auf einem elektrischen Roller stoßen in Zaberfeld mit einem Auto zusammen. In Heilbronn braust eine E-Scooter-Fahrerin gegen eine Stadtbahn. Ein Betrunkener verursacht in Neckarsulm mit dem Gefährt beinahe einen Unfall mit einem Motorradfahrer. Derartige Meldung häufen sich. Laut Polizei nehmen Unfälle "signifikant" zu. Genaue Zahlen nennt sie nicht. "Vielen Menschen ist nicht klar, dass ein E-Scooter ein Kraftfahrzeug ist", sagt Daniel Fessler, Sprecher des Heilbronner