Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Interview
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

„Besitz ist ein sehr kurzfristiges Glück“

Teilen macht einfach glücklich! Zu dem Fazit kommt der Konsumforscher Georg Felser. Im Interview erklärt der Psychologe auch, wie Corona unser Konsumverhalten verändert hat.

Milva Klöppel
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Pizza Sharing Togetherness Friendship Community Concept
Pizza Sharing Togetherness Friendship Community Concept  Foto: (136394356)

Das Haus ist bis unter die Decke vollgestopft - mit Kinderspielzeug, kitschigen Bechern, Fehlkäufen und anderen Dingen, die wir eigentlich gar nicht brauchen. Doch nicht zuletzt die Werbung macht uns täglich weiß, dass wir genau diese eine Duftkerze noch für einen romantischen Abend mit dem Liebsten benötigen. Sind wir zwischen all dem Zeug aber glücklich? Der Konsumforscher kommt zu einem erstaunlichen Fazit: Besitz macht nicht glücklich.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel