Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Weindorf wird an vielen Orten in der Region gefeiert

Zum zweiten Mal fällt das Heilbronner Weindorf rund um den Marktplatz der Pandemie zum Opfer. Weil Masken und Abstand Pflicht sind, setzt die HMG erneut auf dezentrale Veranstaltungen. Los geht es am 9. September.

Kilian Krauth
  |    | 
Lesezeit 3 Min
4234
Das Heilbronner Weindorf hat eine 50-jährige Tradition.  Foto: Seidel, Ralf

Hätte, hätte, Fahrradkette: Tatsächlich hätte das Heilbronner Weindorf nach der Mitte August modifizierten Landes-Corona-Verordnung doch noch im üblichen Rahmen stattfinden können: rund ums Rathaus mit 30 Ständen und bis zu 250.000 Besuchern an elf Tagen, aber mit Abstand und Maske, also ohne die typische Weindorf-Atmosphäre. „Ein Weindorf wie wir es kennen, mit dichtem Gedränge und Menschen, die sich wie in einem Fluss fröhlich rund um das Rathaus bewegen, wäre das mit Sicherheit nicht

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel