Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Zaberfeld
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Geld für Bildung, Ärger am See: Zaberfeld zwischen den Extremen

Jahresrückblick 2021: In Zaberfeld steht die Ehmetsklinge im Fokus. An der Grundschule wird digitalisiert, und in die Kindergärten wird ebenfalls investiert.

Freidhelm Römer
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Geld für Bildung - Ärger am See
Großer Andrang herrschte im Sommer zeitweise an der Ehmetsklinge. Anwohner klagten über Falschparker und Berge von Müll. Foto: Archiv/Zwingmann  Foto: Zwingmann

Die Gemeinde Zaberfeld gehört zu 17 Standorten, an denen sich die Kreissparkasse Heilbronn (KSK) 2021 zurückzieht. Selbstbedienungsautomat statt Bank-Mitarbeiter heißt es ab Mai. Die Kundenfrequenz sei wegen der zunehmend im Internet durchgeführten Bankgeschäfte nicht mehr wirtschaftlich. Aus dem Standortverlust soll auf der anderen Seite ein Mehrwert entstehen. "Wir überlegen, ob wir dort die Bücherei oder ein Bürgerbüro einrichten", sagt Bürgermeisterin Diana Kunz. "Das wird im Frühjahr 2022

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel