Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Freudental
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Liebe über den Tod hinaus

Marco Schulz erhält vor zweieinhalb Jahren die Diagnose ALS. Die Krankheit ist unheilbar, lähmt nach und nach alle Muskeln - bis zum Tod. Wie geht seine Familie damit um? Eine Geschichte, die zeigt, was Liebe aushält.

Jürgen Kümmerle
  |    | 
Lesezeit 4 Min
Liebe über den Tod hinaus
Marco Schulz aus Freudental hat ALS. Seine Frau Nina steht ihm zur Seite und unterstützt ihn bei den täglichen Aufgaben. Foto: Andreas Veigel  Foto: Veigel, Andreas

Was kann Liebe? Wie viel hält Liebe aus? Und wie zerstörerisch kann Liebe sein? Die Liebe zwischen Marco Schulz und seiner Frau Nina (32) wird ein ums andere Mal auf eine harte Probe gestellt. Marco Schulz ist krank. Der 38-Jährige hat ALS (Amyotrophe Lateralsklerose). Und an dieser Krankheit wird er sterben. Am 6. September 2017 erhält er die Diagnose. Statistisch gesehen sterben ALS-Patienten zwei bis vier Jahre nach der Diagnose, erklärt Schulz. Etwa 8500 Menschen in Deutschland seien von

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel