Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Mulfingen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wo das Feiern nicht vergessen wird

Im mittleren Jagsttal wird gerne gefeiert. Der Taubenmarkt und der St. Anna-Tag sind nur zwei der besonderen Feste in Mulfingen.

Thomas Zimmermann
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Nationalfeiertage und Brauchtum
Beim Taubenmarkt wird alljährlich das Dorfgeschehen auf die Schippe genommen. Foto: Archiv/Zimmermann  Foto: Zimmermann

"Wer feste arbeitet, der soll auch feste feiern", sagt der Volksmund. Und da in Mulfingen, mit seinen weit mehr als 4000 Arbeitsplätzen kräftig und erfolgreich gearbeitet wird, verstehen es die Bürger auch, ordentlich zu feiern. Ausnahmezustand im Ort Dabei hat die Gemeinde im Jahresverlauf gleich zwei große Nationalfeiertage zu bieten - einen kirchlichen und einen weltlichen. Der weltliche Feiertag heißt schlicht "Taubenmarkt" und findet immer am ersten Samstag im Februar statt. Tatsächlich

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel