Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Heilbronn klingt gut: Aber wird die Stadt ihrem schönen Namen gerecht?

Heilbronn ist keine Schönheit, hat Ecken, Kanten, Reibeflächen, Energie. Vielleicht macht gerade dies ihren Reiz aus. Mit Stadtbahn, Bildung und Buga erfindet sich die alte Neckar- und Weinstadt neu.

Kilian Krauth
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Heilbronn klingt gut: Aber wird die Stadt ihrem schönen Namen gerecht?
Der Neckar war der wirtschaftliche Erfolgsbringer Heilbronns. Seit der Buga 2019 wird er zunehmend als Lebensraum entdeckt. Foto: privat  Foto: Laura Loewel / privat

Heilbronn? Klingt gut. Der wunderbare Name tauchte erstmals 741 auf. Aber: Verspricht er nicht mehr, als diese Stadt halten kann? Ist sie heil, respektive schön - oder doch eher trist und langweilig? Die Meinungen über die Wein-, Käthchen-, Neckar-, Wissens- und inzwischen sogar Universitätsstadt gehen auseinander. Einen Überblich verschaffen Nirgendwo lässt sich das genau 100 Quadratkilometer umfassende Stadtgebiet besser überblicken, als vom 306 Meter hohen Wartberg, zumindest räumlich,

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel