Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Wolfsburg
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

VW-Chef Diess' Wunschliste an die neue Regierung

Herbert Diess macht auf Twitter Druck. Er spricht sich für eine schnellere Transformation und mehr Klimaschutz aus. Und er fällt so manchem Fahrer eines älteren Modells in den Rücken.

Christian Gleichauf
  |    | 
Lesezeit 2 Min
VW-Chef Diess' Wunschliste an die neue Regierung
Herbert Diess macht auf Twitter eine klare Ansage. Foto: dpa  Foto: Hendrik Schmidt

Herbert Diess hat sich im VW-Konzern längst einen Namen gemacht als einer, der neue Strategien konsequent umsetzt und das auch unzweideutig kommuniziert. Jetzt will er nicht nur intern neue Wege aufzeigen, sondern auch der Politik klare Ansagen machen. Am Tag nach der Bundestagswahl twitterte er zehn Punkte, die bei den Koalitionsverhandlungen berücksichtigt werden sollen. CO2-Preis soll schneller steigen Mit der heftigsten Forderung steigt Diess gleich ein: Auf 65 Euro pro Tonne soll der

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel