Öhringen
Lesezeichen setzen Merken

Großfeuer in Öhringer Möbellager: Ursache ist geklärt

Ein technischer Defekt war die Ursache des Großbrandes in einer Öhringer Lagerhalle: Dies teilte die Polizei unserer Redaktion am Sonntag (14. August) auf Nachfrage mit. Bei dem Feuer war am Donnerstag (11. August) ein Schaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro entstanden.

Christian Nick
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Brand einer Lagerhalle in Öhringen

Ein technischer Defekt an einer elektrischen Anlage - wahrscheinlich beim sogenannten Wechselrichter der dort installierten Photovoltaik-Anlage - ist die Ursache des Großbrandes in einem Möbellager am Donnerstagnachmittag im Gewerbegebiet "Im Sichert".

Dies teilte die Polizei auf Nachfrage unserer Redaktion mit. Zwar sind die Brandermittlungen noch nicht abgeschlossen, aber die Ursache sei soweit geklärt.

Immenser Schaden, keine Verletzten

Bei dem Feuer war ein Schaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro entstanden, verletzt wurde niemand.

Mehr als 100 Einsatzkräfte waren bei dem Großbrand im Einsatz gewesen, der gegen 14.30 Uhr gemeldet worden war und auch benachbarte Gebäude in Mitleidenschaft gezogen hat.

Brand einer Lagerhalle in Öhringen

Brand einer Lagerhalle in Öhringen | Öhringen | 11.08.2022 | 6 Bilder | Foto: Christian Nick

Brand einer Lagerhalle in Öhringen

Brand einer Lagerhalle in Öhringen | Öhringen | 11.08.2022 | 6 Bilder | Foto: Christian Nick

Brand einer Lagerhalle in Öhringen

Brand einer Lagerhalle in Öhringen | Öhringen | 11.08.2022 | 6 Bilder | Foto: Christian Nick

Brand einer Lagerhalle in Öhringen

Brand einer Lagerhalle in Öhringen | Öhringen | 11.08.2022 | 6 Bilder | Foto: Christian Nick

Brand einer Lagerhalle in Öhringen

Eine dunkle Rauchwolke zog über Öhringen | Öhringen | 11.08.2022 | 6 Bilder | Foto: Privat

Brand einer Lagerhalle in Öhringen

Auch über Bitzfeld zog die Rauchwolke hinweg. | Öhringen | 11.08.2022 | 6 Bilder | Foto: privat

  Nach oben