Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Meinung
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Meinung: Alle sind in der Pflicht, damit Schulen offen bleiben

Schulschließungen sind weiter möglich. Jeder kann mit seiner Impfung dazu beitragen, dass Kinder Präsenzunterricht haben, betont unser Redakteur.

Von Simon Gajer

Maskenpflicht an Schulen

Das Bundesverfassungsgericht hat zwar die Schulschließungen mit der Bundesnotbremse als verfassungsgemäß anerkannt, allerdings betont das Gericht ausdrücklich: Es hat damit erstmals ein Recht der Kinder und Jugendlichen gegenüber dem Staat auf schulische Bildung anerkannt. Das ist mit der wichtigste Satz in der ausführlichen Begründung. Die Politik darf nicht nach Lust und Laune beschließen, die Schulen dichtzumachen. Der Rahmen muss stimmen, die Grundrechte aller werden abgewogen.

PREMIUM

Stimme.de Premium

  • alle Artikel und Inhalte auf Stimme.de
  • exklusive Stimme.de Premium-Artikel
  • besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe
  • 30 Tage kostenlos testen
  • flexibel, da monatlich kündbar
Jetzt Gratismonat starten
Bereits Abonnent? Einloggen

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel