ST
Kolumne
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Kolumne "Draht nach Berlin": Was regionale Bundestagsabgeordnete im Dezember bewegt hat

Im Dezember waren mehrere Bundestagsabgeordnete aus der Region Heilbronn und Hohenlohe in der Welt unterwegs. Was sie dort erlebt haben und welche Themen sie im Dezember bewegt haben, fassen wir in unserer neuen Kolumne "Draht nach Berlin" zusammen.

Christoph Donauer
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Kolumne Draht nach Berlin: Was regionale Bundestagsabgeordnete in diesem Monat bewegt hat
Josip Juratovic (SPD) und Hund Pajdo freuen sich mit Kroatiens Mannschaft.  Foto: privat

Der Heilbronner SPD-Abgeordnete Josip Juratovic (SPD) ist im Dezember mit dem EU-Ausschuss nach Brüssel gereist. Bei Gesprächen mit Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen war die europäische Solidarität bestimmendes Thema. "Wir Parlamentarier müssen Rechtsstaatlichkeit in allen Mitgliedsstaaten einfordern und dürfen keine Abstriche hinnehmen", sagt Juratovic. Es sei richtig, dass die EU Zahlungen in Höhe von 6,3 Milliarden Euro an Ungarn eingefroren hat. Besonders gefreut hat sich

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel