Initiative untersucht Gütertransport per Stadtbahn

Initiative untersucht Gütertransport per Stadtbahn
Stadtbahn in Heilbronn: Die Albtal-Verkehrsgesellschaft und ihre Partner wollen erproben, ob solche Züge auch für den Gütertransport taugen. Foto: Archiv/Veigel   Bild: Veigel, Andreas

Region  Güterverkehr auf Stadtbahnschienen, eine Tram für Passagiere und Pakete: An diesem Projekt arbeitet eine regionale Initiative unter Beteiligung der Albtal-Verkehrsgesellschaft (AVG). Dank Millionen-Förderung könnte es jetzt schnell gehen: Ein Prototyp soll schon bald auf die Gleise kommen.

Von Alexander Hettich

Die Initiative Regiokargo bringt Kommunen, Logistikunternehmen, Forschungseinrichtungen und eben die AVG zusammen. Ein Teilprojekt heißt Logiktram und wurde jetzt mit einer Millionenförderung im Rahmen des Regiowin-Programms bedacht. "Eine bestehende Stadtbahn soll so umgebaut werden, dass sie auch Güter transportieren kann", erklärt Michael Krauth, Sprecher der AGV und der Regiokargo-Initiative. Mehr Logistik auf die Schiene: Das ist die Grundidee. Das weitverzweigte AVG-Netz bietet dafür die