Drückjagd im Staatswald Herrenbusch in Dahenfeld

DAHENFELD Im Staatswald Herrenbusch auf der Gemarkung des Neckarsulmer Stadtteils Dahenfeld findet am Freitag, 14. Januar, von 8 bis 12 Uhr eine Drückjagd statt. Die Jagd wird geleitet von dem städtischen Jagdpächter Harald Schmieg und Revierleiter Robert Haufe vom Forstbezirk Tauber-Franken. Während der Jagdzeit am Vormittag ist das Betreten des Waldes verboten. Die Stadt und der Forstbezirk bitten deshalb Spaziergänger darum, die Verbotsschilder unbedingt zu beachten und sich nicht unnötig in Gefahr zu begeben. snp