Landkreis Heilbronn: Bei Volkszählung 2022 mitmachen

Interviewer für den Zensus 2022 gesucht

2011 wurde in Deutschland zum letzten Mal eine Volkszählung durchgeführt. Im nächsten Jahr ist es wieder so weit. Dafür werden noch Helfer gesucht. Foto: dpa

NECKARSULM 2022 findet in Deutschland wieder eine Volkszählung, der Zensus, statt. Hierbei wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Der Zensus liefert verlässliche Bevölkerungszahlen für Gemeinden, Bundesländer und Deutschland insgesamt. Neben ergänzenden Daten zur Demografie, etwa Alter, Geschlecht oder Staatsbürgerschaft, werden auch allgemeine Angaben zur Wohn- und Wohnraumsituation erfasst. Solche Infos sind ausgesprochen wichtig, da sie helfen, Entscheidungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu treffen.Für die Befragungen werden wieder Interviewer gesucht. Diese führen im Zeitraum von Mitte Mai bis Ende Juli kurze persönliche Gespräche mit den Auskunftspflichtigen. Die Adressen werden den Helferinnen und Helfern zugewiesen. Nach einer schriftlichen Ankündigung besuchen sie die Bürgerinnen und Bürgern dann zu Hause.Ehrenamt Bei dem angekündigten Termin stellen sie vor Ort ihre Fragen und übergeben anschließend die Online-Zugangsdaten für die Erhebung weiterer Daten. Vor Beginn ihrer Tätigkeit erhalten die Interviewer eine Schulung, die sie auf ihre Aufgaben vorbereitet. Diese erstrecken sich über wenige Wochen, in denen die Freiwilligen sich ihre Zeit – abgesehen von wenigen Regelungen – frei einteilen können. Das Engagement ist ehrenamtlich. Es gibt daher eine Aufwandsentschädigung in Höhe von rund 700 Euro. Die Höhe bemisst sich am Umfang und Aufwand der Befragungen und kann daher entsprechend variieren. Voraussetzungen für die Tätigkeit als Interviewer sind Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Verschwiegenheit, zeitliche Flexibilität, Mobilität, ein sympathisches und freundliches Auftreten, gute Deutschkenntnisse (weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil) und Volljährigkeit. NSt

INFO Kontakt

zensus@landratsamt-heilbronn.de, Telefon 07131 27563-0 oder über das Kontaktformular unter www.landkreisheilbronn.de/zensus2022

Kinderkino eröffnet Jahr mit filmischer Reise nach Lummerland

NECKARSULM Die Weihnachtspause in der Mediathek ist beendet. Ab Dienstag, 4. Januar, gelten wieder die regulären Öffnungszeiten. Bis dahin ist der Medienrückgabekasten am Hintereingang durchgehend geöffnet. Die Zweigstelle Obereisesheim bleibt hingegen bis Dienstag, 11. Januar, geschlossen. Die Onleihe sowie alle weiteren digitalen Angebote der Mediathek stehen während dieser Zeit unter www.mediathek-neckarsulm.de rund um die Uhr zur Verfügung. Säumnisgebühren fallen während der Weihnachtspause keine an. NSt