hep Triathlon 2022: Ein rundum attraktives Sport-Event

Am Sonntag, 12. Juni, kehrt der Triathlon zurück in die Heilbronner Innenstadt

Für Zuschauerinnen und Zuschauer ist beim diesjährigen hep Triathlon am 12. Juni wieder viel Action geboten. Fotos: DTU/Jan Papenfuss, Archiv

Der hep Triathlon Heilbronn powered by Audi ist zurück in der Heilbronner Innenstadt. Nachdem dies bei dem Wettkampf im vergangenen Jahr coronabedingt nicht möglich war, können sich die Triathletinnen und Triathletinnen am 12. Juni auf einen Einlauf auf dem Heilbronner Marktplatz freuen.

„Es ist uns in enger Zusammenarbeit mit der Stadt und den verantwortlichen Behörden gelungen, ein attraktives Triathlon-Angebot zu schaffen, das hoffentlich alle Teilnehmenden als auch Zuschauerinnen und Zuschauer entlang der Strecke begeistert“, sagt Racedirector Simon Jung, der mit seinem Team und in enger Abstimmung mit den lokalen Behörden und Ämtern in den vergangenen Wochen und Monaten an den Strecken der Traditionsveranstaltung getüftelt hat.

- Wo sind die besten Orte, um das Rennen anzuschauen? 

Für Zuschauerinnen und Zuschauer ist neben dem Marktplatz vor allem die Götzenturmbrücke (erste Brücke auf der Schwimmstrecke sowie Schwimmausstieg) ein sehr attraktiver Standort, um die Wettbewerbe zu sehen. Das Radfahren lässt sich am besten von Klingenberg aus verfolgen. Die Rennen über die Mitteldistanz (1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren, 21,1 Kilometer Laufen) starten ab 8.15 Uhr, die Wettbewerbe über die Kurzdistanz (1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren, 10 Kilometer Laufen) ab 12 Uhr und die Wettkämpfe über die Sprintdistanz (750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen) ab 13.30 Uhr. Im Ziel auf dem Markplatz werden die schnellsten Mitteldistanzler ab etwa 12.15 Uhr erwartet. Die besten Athletinnen und Athleten über die kürzeren Distanzen werden ab etwa 14 Uhr den Markplatz erreichen. Der Start der Sprint-, Kurz- und Mitteldistanz erfolgt über die Steintreppen vor dem Marrahaus in der Oberen Neckarstraße, der Ausstieg dann für alle Teilnehmenden unter der Götzenturmbrücke auf Seiten der Badstraße. Die Radstrecke führt in den Westen, durch Böckingen, vorbei an Klingenberg. Hinter Nordheim wenden die Teilnehmenden der kürzesten Distanz, während alle anderen auf der auf 45 Kilometer langen Runde noch einen Schlenker über Schwaigern, Stetten und Haberschlacht machen. Das Laufen führt von der Wechselzone in der Badstraße aus auf die östlich des Neckars verlaufende, fünf Kilometer lange Wendepunkt-Laufstrecke.

- Auf welche Rahmenprogrammpunkte dürften sich Zuschauerinnen und Zuschauer freuen? 

Zuschauerinnen und Zuschauer können auf der angeschlossenen Expo in der Unteren Neckarstraße in der Nähe des Starts schlendern. Die Messe hat am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Siegerehrung findet ab 16 Uhr auf dem Markplatz statt.

- Wo können Zuschauerinnen und Zuschauer parken? 

Für Zuschauerinnen und Zuschauer bieten sich die öffentlichen Parkhäuser in der Innenstadt an, wie etwa das Parkhaus Experimenta, Parkhaus Käthchenhof, Parkhaus Kiliansplatz oder das Parkhaus Wollhaus.

- Wie geht die starke Comeback-Geschichte weiter? 

Knapp 850 Athletinnen und Athleten haben sich für den hep Triathlon Heilbronn powered by Audi 2022 angemeldet. Zu den bekanntesten Gesichtern zählen unter anderem der frischgebackene U23- Europameister Simon Henseleit, der auf der Sprintdistanz angreifen wird, sowie Finn Große-Freese, der Ende Mai Deutscher Vizemeister über die Mitteldistanz geworden ist. Wer sich mit den beiden Assen und anderen Athletinnen und Athleten messen will, kann sich am Freitag, 10. Juni, von 15 bis 19 Uhr und am Samstag, 11. Juni, von 10 bis 18 Uhr im Rathaus noch nachmelden. 2021 hatte der hep Triathlon Heilbronn powered by Audi ein imposantes Comeback gefeiert. Die Siege über die Mitteldistanz sicherten sich Laura Jansen (SV Nikar Heidelberg) und Arne Leiss (NSU Triathlon). Die ersten Plätze über die Kurzdistanz gingen an Eric Diener und Pia Wolf, die Erfolge über die Sprintdistanz schafften Jan Diener und Marielle Boutchi.

Der hep Triathlon Heilbronn powered by Audi ist dabei nicht irgendein Rennen. Sondern ein ganz Besonderes. „Der Triathlon in Heilbronn hat sich zu einem der größten und beliebtesten Mitteldistanz-Rennen in Deutschland entwickelt“, sagt Jung: „Wir sind uns sicher, dass wir den Athletinnen und Athleten ein tolles Event mit schönen und zugleich herausfordernden Strecken bieten können und freuen uns auf ein Triathlonspektakel an diesem besonderen Triathlonstandort.“

Nachdem im Mai 2020 das Aus der Challenge Heilbronn verkündet worden war, veranstaltet seit 2021 die Deutsche Triathlon gGmbH (DTgG) – eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Triathlon Union – den Triathlon in Heilbronn. red