Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Handball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Russische Nationalspielerin Olga Gorshenina führt künftig in Neckarsulm Regie

Die Sport-Union Neckarsulm gewinnt die Starspielerin Olga Gorshenina vom rumänischen Topclub Ramnicu Valcea für das schwere Erbe auf der Spielmacherposition.

Dominik Knobloch
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Russische Nationalspielerin Olga Gorshenina führt künftig in Neckarsulm Regie
Prominentes Handball-Gesicht für die Sport-Union: Olga Gorshenina kommt vom rumänischen Topclub Ramnicu Valcea nach Neckarsulm. Foto: privat  Foto: privat

Für Verlegenheit ist die Trainerin der Sport-Union Neckarsulm wahrlich nicht bekannt. Tanja Logvin kommuniziert stets klar, was sie will. Und die 47-Jährige wollte unbedingt eine würdige Nachfolgerin für das schwere Erbe ihrer scheidenden Bundesliga-Spielmacherin Lynn Knippenborg. Dass die Sport-Union die Lücke in der neuen Saison mit der russische Nationalspielerin Olga Gorshenina vom rumänischen Topclub Ramnicu Valcea schließen wird, kann Logvin noch immer nicht recht realisieren: "Ich habe

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel