Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Böckingen im Jahr 2022: Der Verkehr ist die große harte Nuss

Die Böckinger hoffen, dass 2022 wieder mehr öffentliche Veranstaltungen stattfinden können. Verkehr und Straßenbaumaßnahmen in dem Stadtteil bleiben ein großer Diskussionspunkt. Viele Bürger wünschen sich Beteiligung am Planungsprozess.

kom_heffter
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Böckingen im Jahr 2022: Der Verkehr ist die große harte Nuss
Die Neckartalschule ist zu klein und marode. Sie soll einem bedarfsgerechten Neubau weichen. Foto: Andreas Veigel  Foto: Veigel, Andreas

Was das öffentliche gesellschaftliche Leben angeht, hofft Matthias Suleder auf ein lebhafteres 2022. Der Böckinger Bezirksbeiratssprecher nennt rückblickend zwar ein paar Veranstaltungen, die auch 2021 in dem Stadtteil möglich waren, zum Beispiel die Böckinger Woche, organisiert vom Böckinger Ring, oder Angebote des Quartierszentrums, das trotz Pandemie versuchte, so viele Menschen wie möglich zu erreichen und auf seine Arbeit aufmerksam zu machen. Insgesamt befindet Suleder aber: "Öffentliche

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel