Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Olympia-Helden aus der Region

Olympische Spiele - das war und das ist das Ziel vieler Athleten aus der Region. In Tokio sind sieben beziehungsweise fünf von hier am Start. 1968 in Mexiko-Stadt waren erstmals zwei regionale Asse dabei, zuletzt in Rio de Janeiro 2016 gab es erstmals Gold.

Stefanie Wahl
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Carina Bär (Zweite von links) ist die bisher einzige Olympiasiegerin aus der Region  Foto: Soeren Stache (dpa)

Von Mexiko bis Tokio reicht die Liste der regionalen Starter bei Olympischen Spielen. Den Anfang macht Radfahrer Ortwin Czarnowski, der 1968 in Mexiko den deutschen Straßenvierer im Mannschaftszeitfahren über 100 Kilometer zu Platz acht fährt. Seit vielen Jahren wohnt der ehemalige Unterländer Sportler des Jahres in Leingarten. In Japan, wo die Spiele am 23. Juli beginnen, sind sechs Schwimmer aus Neckarsulm (wovon vier für die Sport-Union starten) und ein Ringer Teil des Teams Deutschland.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel