Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wie die Heilbronner Stimme zu ihrem Maskottchen kam

Ein Maskottchen, das gibt es auch bei der Heilbronner Stimme - und zwar schon seit vielen Jahren, nein, Jahrzehnten! Allerdings war es nicht immer die gemütliche, freche Zeitungsrolle wie heute. Stimmchen war früher auch mal ein Mädchen in Latzhosen und mit Zöpfen. Und noch früher hieß es gar nicht Stimmchen, sondern Uschi.

Andreas Tschürtz
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Stimmchen ist das Maskottchen des Medienunternehmens und nicht nur bei Kindern beliebt
 Foto: Tschürtz, Andreas

So kennen junge Leser das Stimmchen: gerade richtig dick ist es und in seinen besten Jahren – Karlsson vom Dach könnte glatt Pate gestanden haben. Obwohl die Zeitungsrolle auf zwei Füßen mit ewiger Jugend gesegnet zu sein scheint, hat das Stimme-Maskottchen eine überaus bewegte Geschichte hinter sich – in deren Verlauf es sich gewandelt hat wie die Raupe zum Schmetterling. Doch zur heute unübertroffenen Schönheit war es ein weiter Weg. Gleich geblieben ist in den zurückliegenden 40

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel