Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Werden die Fußballplätze zu Corona-Hotspots?

Im August rollt der Ball wieder über die Sportplätze in Heilbronn, Hohenlohe und im Kraichgau, der Amateurfußball startet in die Saison 2020/21. Kehrt damit ein Stück Normalität zurück? Oder ist der Start in Corona-Zeiten unverantwortlich? Schicken Sie uns Ihre Meinung!

Stephan Sonntag
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Fußball-Bezirkspokal
In den regionalen Ligen und Pokalwettbewerben gibt es wieder knackige Zweikämpfe zu sehen. Foto: Berger  Foto: Berger, Mario

Mitte März war im Zuge der Corona-Pandemie der Spielbetrieb in der Region eingestellt und die Saison 2019/20 - nach langen Diskussionen - abgebrochen worden. Der aktuelle Stand wurde nach der sogenannten Quotientenregel gewertet, die Meister gekürt. Da die Verantwortlichen festlegten, dass es zwar keine Absteiger geben darf, dafür aber Aufsteiger, sind die Ligen überwiegend deutlich gewachsen. Es steht eine Mammut-Saison bevor, die durch eine zweite Corona-Welle schnell in Terminnot geraten

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel