Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Rote Gummibärchen zum Selbermachen

Die Experimentierküche der Experimenta bietet normalerweise Workshops für Schüler, in denen sie lernen, wie die beliebten Gummibärchen entstehen. Wegen der Corona-Pandemie müssen die Workshops vor Ort zwar ausfallen, die Fruchtgummis lassen sich aber auch ohne Probleme zu Hause herstellen.

kom_heffter
  |    | 
Lesezeit 0 Min
Gummibärchen-Workshop in der Experimenta
Foto: Ralf Seidel  Foto: Seidel, Ralf

Von der frischen Frucht zur kleinen, bunten Süßigkeit: Gummibärchen selbst herzustellen, ist zwar zum Teil eine etwas klebrige Angelegenheit, macht aber extrem viel Spaß. Und das beste an der Sache: Es ist kein Hexenwerk. Wie genau es geht, zeigt Karola Vögelein von der Heilbronner Experimenta in einem Workshop, exklusiv für stimme.de, in ihrer Experimentierküche unter strengen Hygiene-Vorschriften. Normalerweise kommen Schüler zu diesen Workshops, um zu lernen, wie die süßen Bärchen

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel