Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Handel in Pandemiezeiten: Originalverpackt im Keller

Feinkost Geiger begann am Marktplatz Heilbronn zeitgleich mit den strikten Corona-Maßnahmen. Seither hoffen die Brüder aus Nordheim auf eine Rückkehr zu einem normalen Geschäftsbetrieb - denn die Innenstadt, sagen sie, habe mehr zu bieten, als manch einer glauben mag.

Adrian Hoffmann
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Seit eineinhalb Jahren gibt es Geiger Feinkost am Marktplatz Heilbronn.  Foto:

Ausgerechnet dann, als es so richtig los ging mit den Corona-Maßnahmen, haben die drei Brüder Geiger und Edlich aus Nordheim am Heilbronner Marktplatz ihr Feinkostgeschäft eröffnet. Seither kennen sie es nicht anders. Dabei war ihr Konzept eigentlich völlig anders gedacht. Als Erlebnisgastronomie, mit Schmecken und Fühlen. Doch wie will man Kunden, die Masken tragen müssen, etwas zum Probieren anbieten? Das fragt sich Metzgermeister und Inhaber Christian Geiger nun seit einiger Zeit.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel