Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Güglingen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Güglingen: Zwischen Geldsegen und Bürgerbegehren

Jahresrückblick 2021: Gewerbesteuer ist deutlich höher als erwartet. Es gibt Streit um Befangenheit im Rat. Der TSV betreibt Prophylaxe.

Wolfgang Müller
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Zwischen Geldsegen und Bürgerbegehren
Die geplante Umgehungsstraße nach Pfaffenhofen endet noch im Nichts.  Foto: Ines Schmiedl

Raumluftfilter für alle Schulen und Kindergärten in Güglingen? Die einen wollen es mit aller Macht, die anderen halten es nicht für notwendig, ihre ablehnende Haltung zu begründen. Das auf den Weg gebrachte Bürgerbegehren in dieser Frage und wie am Ende das Bemühen besorgter Eltern an Formalitäten scheitert, steht sinnbildlich für das zu Ende gehende Jahr in Güglingen. Im kommenden Jahr wird dieses Thema die Stadt womöglich weiter beschäftigen. Die Vertrauensleute des Bürgerbegehrens wollen

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel