Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn/Zürich
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Heilbronner stimmt nun auch in der Schweiz ab

Der Heilbronner Boris Klose lebt seit 14 Jahren in der Schweiz - und bekommt dort mit, wie direkte Demokratie funktioniert. Mehr Volksabstimmungen wünscht er sich auch für seine Heimat Deutschland.

Jürgen Kümmerle
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Heilbronner stimmt ab wie die Eidgenossen
Boris Klose bei seiner ersten Volksabstimmung in der Schweiz vor gut einer Woche. Foto: privat  Foto: privat

Boris Klose hat es getan. Das erste Mal in seinem Leben hat der 43-Jährige am 27. September bei einer Volksabstimmung in der Schweiz abgestimmt. Zentrale Frage: Soll der Zuzug von Ausländern in die Schweiz gestoppt werden? Der Antrag scheiterte. Der in Heilbronn geborene Klose lebt seit 14 Jahren in der Schweiz, seit April hat er neben der deutschen auch die schweizerische Staatsbürgerschaft. Politikverdrossenheit sei in der Schweiz geringer Seinen ersten Wahltag habe er zelebriert. Zwar

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel