Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Weinsberg
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Ganz nah dran am Kreuz der Autobahnen

Fünf Häuser stehen am Stöcklensberg, einen Steinwurf entfernt vom bedeutendsten Verkehrsknotenpunkt in der Region, dem Weinsberger Kreuz. Wie ist es, dort zu wohnen? Helga Pollmächer und Hermann Stier erzählen von ihrem Zuhause mit Weinberg, Lkw und Lärmschutzwand.

Alexander Klug
von Alexander Klug
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Ganz nah dran am Kreuz der Autobahnen
Das Weinsberger Kreuz von oben. Foto: Matthias Bitsch  Foto: Matthias Bitsch

Umgeben von Obstbäumen, Weinstöcken und Wiesen stehen fünf Häuser an einem Weinsberger Hang. Gleichzeitig brausen nur einen Steinwurf entfernt Tausende Autos und Laster vorbei. Für die Bewohner des Stöcklensbergs gehören die Idylle einerseits und das Weinsberger Kreuz als bedeutendster Verkehrsknotenpunkt der Region andererseits zum Alltag. Im Gespräch erzählen das Ehepaar Christa und Hermann Stier und Helga Pollmächer von ihren Erlebnissen in vielen Jahrzehnten an einem Wohnort der besonderen

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel