Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Untergruppenbach
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Auf Geocaching-Tour durch Untergruppenbach

Auf welche Art kann man einen Ort besser kennenlernen als beim Geocaching? Wir sind GPS-Gerät und einer erfahrenen Schatzsucherin auf Tour durch Untergruppenbach gegangen.

Linda Möllers
  |    | 
Lesezeit 3 Min
So funktioniert der Geocaching-Lehrpfad in Untergruppenbach
Petra Stelzner-Hanuschs GPS-Gerät ist das Nachfolger-Modell der Exemplare, die im Rathaus ausgeliehen werden können. Kostenpunkt: zwischen 100 und 200 Euro. Für viele Smartphones ist mittlerweile eine GPS-App verfügbar. Foto: Maja Schlüter  Foto: Möllers, Linda

Grade um den Gefrierpunkt und klirrende Kälte: Die Witterung an diesem Januarmorgen ist alles andere als einladend, um in Untergruppenbach auf Geocaching-Tour zu gehen. Petra Stelzner-Hanusch scheint die Kälte nichts auszumachen: "Und beim Geocaching ist man ja schließlich in Bewegung", sagt die 53-Jährige. Sie steht vor dem Mehrgenerationenhaus im Treff im Zentrum "Mittendrin" - oder, wie es in GPS-Koordinaten heißt: auf 49 Grad nördlichem Breitengrad und 9 Grad östlichem

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel