Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Niedernhall
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Niedernhall als inspirierendes Kleinod am Kocher

Ein Spaziergang an einem sonnigen Spätsommertag führt weit in eine teils düstere Vergangenheit der Stadt im Hohenlohekreis und zu einem strittigen Zukunftsprojekt.

Stephan Sonntag
  |    | 
Lesezeit 4 Min
Ortsspaziergang Niedernhall: Ein inspirierendes Kleinod am Kocher
Hoch oben von der Weinsteige aus hat man einen herrlichen Blick auf den historischen Ortskern Niedernhalls und das Kochertal. Fotos: Stephan Sonntag  Foto: Stephan Sonntag

Gisela und Georg Wolpert fahren an diesem Spätsommernachmittag auf der Landstraße 1045 durch Niedernhall. An der Kreuzung zur Hauptstraße muss das Ehepaar aus Wertheim halten, hat also kurz Zeit, den Blick schweifen zu lassen. Die beiden sehen die mit Blumen verzierte Brücke über den Kocher, das reich verzierte Götzenhaus (an dem morgens noch die Spinnweben entfernt wurden), den Turm der Laurentiuskirche, die mittelalterliche Stadtmauer. "Da haben wir spontan beschlossen, abzubiegen und uns

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel